Riesen Orecchiette mit Fenchel

Ich mag die Kombination von Fenchel und Karotte. Mit den großen Orecchiette macht dieses Gericht besonders viel Spaß beim essen.
Hier das Rezept für 2 Personen…

Zutaten:
250 g Große Orecchiette (normale gehen natürlich auch)
8-10 Stk Kirschtomaten in Viertel
1 Stk Karotte in Stiften
1 Stk frischen Fenchel in Streifen
1 Stk Jungzwiebel und Ringen
etwas Olivenöl
gehackte Petersilie
Parmesan nach Geschmack
Salz und Pfeffer

Wenn du deine Zutaten hergerichtet hast geht die Zubereitung recht schnell. Am besten du beginnst erst damit wenn dein Nudelwasser bereits kocht. Vergiss nicht das Wasser ausreichend zu salzen.

Erhitze das Öl in einer Pfanne und braten den Fenchel für eine Minute an. Dann kannst du gleich die Karotten dazu geben und mit braten.

Je nachdem ob du frische oder getrocknete Orecchiette verwendest solltest du deine Pasta rechtzeitig kochen. Da ich frische Nudeln gemacht habe reicht es wenn ich diese erst jetzt koche. Bei Getrockneten solltest du das schon früher machen.
Sind die Nudeln im Wasser kannst du die Jungzwiebel und die Kirschtomaten zugeben und für 1 Minute mitdünsten.

Damit eine Sauce daraus wird gib jetzt ein bis zwei Schöpfer Kochwasser in die Pfanne. Das Ganze kannst du jetzt für ca. 2 Minuten köcheln lassen. Sollte die Flüssigkeit komplett verdampfen gib einfach noch mal etwas Kochwasser dazu.

Jetzt wird es Zeit deine Orecchiette ab zu gießen. Ich empfehle dir ein bisschen Kochwasser auf zu fangen. So kannst du deiner Pasta noch etwas Flüssigkeit geben wenn Sie dir zu trocken erscheint.
Gib die Nudeln zusammen mit der gehackte Petersilie in die Pfanne und rühre alles gut um.

Die Nudeln sollten noch für eine Minute in der Sauce ziehen. Dabei immer mal wieder schwenken oder umrühren und natürlich auch mit Pfeffer und Salz abschmecken.

Jetzt heißt es auch schon anrichten und genießen.

Ich wünsche dir viel Spaß beim nach kochen…

Leave a comment